smaller font default font larger font

Neuigkeiten:

Infrarotheizungen sind hochmoderne preisgünstige Heizungssysteme. So liegen die Anschaffungs- und...
Weiterlesen...
Bei Heizungsmodernisierungen bildet, ein für Sie kostenloser Energieberatungsbericht, die...
Weiterlesen...
Photovoltaik: Parallelverschaltung bringt Sicherheit im Brandschutz, mehr Ertrag bei Verschattungen...
Weiterlesen...
Ziel unseres Unternehmens ist es, den wirtschaftlichen Einsatz von regenerativen Energien, durch...
Weiterlesen...
Moderne Wärmepumpen haben eine enorm hohe Energieeffizienz. So können mit Erdwärmepumpen und...
Weiterlesen...

Sie sind hier:

Home

Technische Neuheiten im Bereich regenerative Energien!

 

 

 

 

 

 

 

                            
Sicherheit bei PV Anlagen

Feuerwehrleute verweigern das Löschen von Häusern mit Photovoltaikanlagen aus Angst vor der hohen Spannung von ca. 1000 V und den verbundenen Ge-fahren für Ihr Leben. Das ist durchaus verständlich.

Was wir jedoch aus Ihrem Haus?

Wir haben die Lösung!

Anlagen mit reiner Parallelverschaltung haben eine maximale Spannung von 80 V und einem höheren Ertrag bei Teilverschattung.

Weiterhin lässt sich der erzeugte Strom durch die Aufteilung der Wechsel-richter bei kleineren An- lagen besser auf ein 3-Phasen Netz aufteilen

 

 

 

 

 

 

 

 

                       
Das Heimkraftwerk ist da!

So nutzen Sie den Strom Ihrer PV Anlage fast zu 100% selber.

Durch das modulare LI-Ionen Batteriesystem mit bis zu 20 Jahren Lebensdauer ergeben sich neue Perspek-tiven für die Unabhängigkeit von Stromversorgern.

Das E3 DC System gibt es von 5,4 kWh bis -9,0 kWh.
Diese Leistung reicht in der Regel aus, um ein Ein-familienhaus oder einen Kleinbetrieb rund um die Uhr bis nahezu 100% mit dem selbst erzeugten Strom zu versorgen.

Das E3 DC System lässt sich auch in bestehende Anlagen einbauen.

 

Download Flyer >>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                               
So billig kann Licht sein!

Bis zu 80% der Energie-kosten lassen sich mit moderner LED Be-leuchtung einsparen!

In vielen Firmen, Läden und Industriehallen gibt es noch tausende von Leuchtstoff-röhren. Laut EU Verordnung 245/2009 werden die Leuchtstoffröhren sowie andere Leuchtmittel mit Leuchtstoff bis 2017 aus dem Verkehr gezogen.

Wir haben die Lösung!

Sparen Sie schon jetzt wertvollen Strom und schonen Sie Ihr Budget. Und das wenn Sie möchten, völlig ohne Mehrkosten!

Wir liefern und installieren Ihre neue LED Be-leuchtungsanlage und ent-sorgen Ihre alten Leucht-stoffröhren fachgerecht.

Download Flyer >>

                                                                                               

Neuigkeiten Photovoltaikanlagen: was passiert, wenn die Photovoltaikanlage brennt?

News                                                                        Im Brandfall weiß die Feuerwehr bescheid                 

Was passiert, bei einem Brandfall wenn es eine Photovoltaikanlage auf dem Gebäude gibt?

                      

Immer mehr Photovoltaikanlagen werden auf deutschen Dächern errichtet. Was bedeutet das für den Brandschutz der Gebäude? Immer wieder kommt es zu Bränden in Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser oder auch Industrie- und Gewerbeanlagen, so wie im März diesen Jahres in Heilbronn.

                                                                                                                                          

In den wenigsten Fällen ist die Photovoltaikanlage die Ursache des Brandes jedoch stellt der Wassereinsatz ein sehr hohes Risiko für die Löschkräfte der Feuerwehr dar. Die in den Strings der PV Anlage auftretenden hohen Gleichströme von bis zu 1000 V bergen ein hohes Risiko für eine tödliche Verletzung durch Stromschlag. Inzwischen werden vereinzelt "Feuerwehrschalter" in den Anlagen verbaut. Diese sind zwar für die Feuerwehrleute frei zugänglich, unterbrechen aber lediglich die Verbindung der einzelnen Strings zu den Wechselrichtern. Die Gefahr besteht aber weiterhin!

                                                            

In den meisten dieser Brandfälle lässt man die Gebäude konntrolliert abbrennen! Sicher wird ein Großteil des Schadens von der Versicherung reguliert werden aber der immaterielle Schaden, ( wichtige Dokumente, Fotos, Erinnerungen, Sammlungen usw. ) bleibt.

                                                

Wie kann man dem entgegen wirken?

                                                                                     

Wir bauen Ihre Photovoltaikanlage mit einer Parallelverschaltung! Bei einer Parallelverschaltung der Module liegen die Spannungswerte bei maximal 70 V. 

Für diese Anlagen werden speziell gefertigte Wechselrichter mit einem hohen Wirkungsgrad von 97,3% eingesetzt.

                                                

In diesem Kleinspannungsbereich kann die Photovoltaikanlage durch die Feuerwehrleute gefahrlos gelöscht werden. Bei der Abnahme der PV Anlage wird die örtliche Feuerwehr immer eingeladen. Die Anlagen mit Parallelverschaltung werden mit einem speziellen Hinweisschild gekennzeichnet, welches den Einsatzkräften die Kleinspannung der Anlage angibt.

                                                               

Weitere Vorteile der Parallelverschaltung bei PV Anlagen:

                                                    

- höherer Stromertrag bei Teilverschattung der Anlage

- längere Lebensdauer der PV Module

                                                                

Lassen Sie sich beraten - kostenlose Kundenhotline: 0800 1654004

                                                                       

Unser Tipp: Lassen Sie sich von einem Fachunternehmen beraten. Fachunternehmen planen und installieren Ihre PV Anlage unter Berücksichtigung aller notwendigen Faktoren und technischen Regeln. Und sollte mal der „Fall der Fälle“ eintreten sorgt der Fachmann dafür, das Ihre PV Anlage innerhalb kürzester Zeit wieder Strom produziert. Kaufen Sie Ihre PV Anlage nie nur nach dem Preis, manchmal kann billig auch richtig teuer sein.

 

Sonne & Wärme Energietechnik
PDF Drucken E-Mail

Sehr geehrte Damen und Herren,

So erreichen Sie uns:

Ladengeschäft Hohen Neuendorf Tel.: 03303 5960984 /-85  Fax: 03303 5960986                                                      

                                           Berlin Tel.: 030 39502199  Fax: 030 39502200

Ihr Sonne und Wärme Energieteam

Frank Eggert